Liebe AAHler,

wir hoffen, dass Ihr alle gut und entspannt ins neue Jahr gekommen seid, das ja schon ein paar Tage alt ist.

Zum neuen Jahr gibt es häufig jede Menge guter Vorsätze und auch wir möchten, dass  2020 für unsere Landesgruppe ein gutes, erfolgreiches und  zufriedenes Jahr wird. Um dies zu erreichen, braucht es weiterhin neben der guten kollegialen Abstimmung im Vorstand natürlich die Initiative  und motivierte Mitwirkung der Mitglieder.

Die LG-NRW soll sich als aktive Landesgruppe auf eigenen und externen  Veranstaltungen (z.B. denen anderer Bundesländer, Landesgruppen, Verbände) präsentieren und dort die  hervorragende Gebrauchsfähigkeit, die spezifischen Eigenschaften und Gesundheit der Altdeutschen Hütehunde demonstrieren. Neben professionellen Schäfern sollen unbedingt auch die privaten Halter  einbezogen werden und ihren Hundebestand zeigen.

Neben dem  vordringlichen Ziel, die Zucht und  Erhaltung der Altdeutschen Hütehunde in unserer LG nach vorne zu bringen, hat für
uns die Zusammenarbeit und das Miteinander  aller Mitglieder mit Engagement, Spaß und Freude klare Priorität.

Wir danken dem vorherigen Vorstand für seine Arbeit und wünschen euch allen ein erfolgreiches, kooperatives und harmonisches Vereinsleben innerhalb der LG-NRW sowie eine gute Zeit mit viel Spaß
für Menschen und Hunde!

Euer Vorstand