Liebe AAHler  und Freunde der Altdeutschen Hütehunde,

aufgrund der Vorgaben der Landesregierung und der augenblicklichen Corona-Infektionsgefahr wird  2020 keine Frühjahrsversammlung der AAH stattfinden. Die Coronakrise hat auch für die gesamte Jahresplanung weitreichende Konsequenzen, so dass andere Veranstaltungen (z.B. Landeshüten, Hüteseminare, ZTPs) ebenfalls auf unbestimmte Zeit nicht planbar sind.

Durch die jetzt beschlossene Ausgangsbeschränkung hat sich die Lage  nochmals verschärft.

Dennoch bleiben wir im Vorstand in Kontakt und werden versuchen bei Änderung der Situation, je nach den gegebenen Möglichkeiten, etwas auf die Beine zu stellen bzw. Aktivitäten zu organisieren. 

Derzeit bleibt uns leider nur erst mal  abzuwarten

Wir wünschen Euch allen Energie und Mut, um gut durch die schwierigen Zeiten zu kommen und hoffen, dass wir uns bald  gesund und fit wiedersehen.

Euer Vorstand